Produktauswahl KG 2000 POLYPROPYLEN ®

Kanalisationsrohre und Formstücke aus Polypropylen, mit Beständigkeit gegen kochendes Wasser und Lichteinfluss, hergestellt im Einklang mit ČSN EN 1852-1. Verlegt im Boden an Orten mit höheren Druckspitzen - Fahrbahnen von Autobahnen, extreme Verlegetiefen, Gebiete mit hohem Grundwasserspiegel usw.

100% recyklovatelnéOdolnostOdolnost do 90°C

HOHE FESTIGKEIT UND ZÄHIGKEIT, ABRIEBBESTÄNDIGKEIT

Die Kanalisationsrohre und Formstücke KG 2000 Polypropylen(r) werden aus Polypropylen (PP) hergestellt. Sie zeichnen sich durch eine glatte homogene Wand mit hoher Ringsteifigkeit aus, wodurch sie ideal zur Verlegung im Boden an Orten mit höheren Druckspitzen, wie Fahrbahnen von Autobahnen, extremen Verlegetiefen oder Gebieten mit hohem Grundwasserspiegel, geeignet sind.

FESTIGKEITSKLASSE SN10 / SN16

Anbetrachts der verstärkten homogenen Wand der Rohre und Formstücke KG 2000 Polypropylen(r) wird ihre Ringsteifigkeit als SN10 oder SN16 bewertet. Das System findet deshalb z. B. bei Baugründungen in Großstadtbebauung und in Stadtzentren Anwendung.

WASSERDICHTHEIT, GASDICHTHEIT

Die Kanalisationsrohrleitungen KG 2000 Polypropylen(r) sind wasserdicht - bei Überdruck von 0,5 bar MPa und Unterdruck 0,03 bar MPa (Systemprüfungen 3,0 bar MPa Darmstadt)

PERFEKTE DICHTHEIT DER VERBINDUNGEN

Die Dichtheit der Verbindung bei Über- und Unterdruck sichert ein Dichtungselement mit mehreren Dichtungslippen, welches mit einer Spannlippe - diese verhindert das Eindringen von Schmutz zwischen die Dichtung und die Rohrwand, einer Haltelippe - diese fixiert die Position des eingesteckten Rohrs, einer Abstreiflippe - diese entfernt Schmutzreste vom eingesteckten Rohrende und der Hauptlippe - diese sichert die langfristige Abdichtung der Verbindung - ausgestattet ist.

Technischer Support

Kontaktieren Sie uns
  • - Ing. Vojtěch Dědic
  • - von 7:00 bis 18:00
  • - +420 565 777 112
  • - +420 725 960 761
  • - servis@ostendorf-osma.cz